Grindsted vs. Esbjerg

(c) Benny Skou Pedersen

Grindsted vs. Esbjerg

Das zweite Rennen für Esbjerg war ein voller Erfolg für Kai. Endete der erste Einsatz für Vikings noch mit einem Sturz, setzte der Trainer weiter auf Kai. Auch wenn es für die Gäste nicht gereicht hat und am Ende ein eindeutiges 51:36 für GSK Liga auf der Ergebnistafel.

Auf einer anspruchsvollen Bahn konnte Kai den gestrigen Abend mit 17 + 1 (0,2,6,3,2*,3,1) Pkt. als punktbester Fahrer abschließen.

Es war der erste Auftritt für Kai auf der Bahn in Grindsted, trotz Vetrag 2015 kam es aufgrund seiner Verletzung nie zu einem Einsatz.

„Ich hatte im Lauf 1 von außen einen schlechten Start und keine Chance zu überholen. Ab Lauf 2 lief es dann besser, wir haben etwas am Set-up verändert, was mit der Veränderung der Bahn in den nächsten Läufen übereinstimmte. Ich konnte den Joker Lauf für mich entscheiden und konnte in den letzten Heats gut punkten. Leider bin ich dann im Finallauf von Bahn 2 nicht optimal weggekommen.“

Foto: (c) Benny Skou Pedersen

Translate »