Category Archive: 'Speedway European Championship'

SEC-Finale in Rybnik / Kai 3 Punkte

Beim heutigen Abschlussrennen der 2021er SEC-Serie in Rybnik/PL erfuhr Kai 3 Punkte und erreichte damit nur Platz 16. Kai:”Ich weiß auch nicht was heute los war. Irgendwie passte nichts…..”. In der Endabrechnung der SEC-Serie konnte sich Kai mit Platz 9 in die “Top-Ten” Europas als einziger deutscher Teilnehmer platzieren. Ergebnis hier: https://www.speedwayeuro.com/en/results.html   Foto: Archiv […]

(c) Jesper Veldhuizen

1.Runde SEC / Kai 8 Punkte

In der 1. Finalrunde der diesjährigen SEC-Serie erfuhr Kai in Bydgoszcz/PL 8 Punkte und erreichte einen guten 8.Platz. Die stark besetzte Rennserie gastiert 2021 noch in Güstrow/D , Gdansk/PL und Rybnik/PL, wo final der Europameister 2021 ermittelt wird. Das komplette Ergebnis der Runde 1 hier: https://sportowefakty.wp.pl/zuzel/relacja/114413/1-final-sec-w-bydgoszczy   Foto: Archiv

SEC: Es sollte die Qualifikation werden

Das Ziel für den letzten Europa-Meisterschaftslauf in Chorzów war gesetzt – in der Endabrechnung in den TOP 5 sein und damit die Qualifikation für 2019 zu sichern. Im ersten Heat traf Kai auf Andreas Jonsson, Andzejs Lebedevs sowie dem späteren Europameister Leon Madsen. Vom blauen Startplatz erwischte Kai einen guten Start und reihte sich auf […]

(c) Jesper Veldhuizen

Wichtige Punkte verloren

Der dritte Europa-Meisterschaftslauf am vergangenen Samstag im lettischen Daugvapils, sollte für Kai Huckenbeck die Festigung in den TOP 5 der Gesamtwertung bedeuten. Doch es fehlte, wie so oft in dieser Saison, am letzten Quäntchen Glück, das ein zufriedenstellendes Ergebnis hätte einbringen können. Im ersten Lauf erwischte Huckenbeck vom äußeren Startplatz keinen guten Start und reihte […]

Translate »