• News

    FIM Speedway Grand Prix Teterow

    Der Traum von einem guten Abschneiden beim Monster Energy FIM Speedway Grand Prix Teterow ist für Kai Huckenbeck schnell geplatzt. Als Wild Card Fahrer wollte Kai sein Vorjahres Ergebnis verbessern. Und das Gute Abschneiden beim diesjährigen Speedway of Nations in der Bergring Arena, brachte noch einmal eine extra Portion Motivation mit sich. Bei dem erstmalig ausgerichteten Team Event im Juni,…

  • News,  Speedway European Championship

    SEC: Es sollte die Qualifikation werden

    Das Ziel für den letzten Europa-Meisterschaftslauf in Chorzów war gesetzt – in der Endabrechnung in den TOP 5 sein und damit die Qualifikation für 2019 zu sichern. Im ersten Heat traf Kai auf Andreas Jonsson, Andzejs Lebedevs sowie dem späteren Europameister Leon Madsen. Vom blauen Startplatz erwischte Kai einen guten Start und reihte sich auf dem 2. Platz ein. Am…

  • (c) Jesper Veldhuizen
    News,  Speedway Europameisterschaft,  Speedway European Championship

    Wichtige Punkte verloren

    Der dritte Europa-Meisterschaftslauf am vergangenen Samstag im lettischen Daugvapils, sollte für Kai Huckenbeck die Festigung in den TOP 5 der Gesamtwertung bedeuten. Doch es fehlte, wie so oft in dieser Saison, am letzten Quäntchen Glück, das ein zufriedenstellendes Ergebnis hätte einbringen können. Im ersten Lauf erwischte Huckenbeck vom äußeren Startplatz keinen guten Start und reihte sich am Ende des Feldes…

  • News

    Wildcard SGP Teterow

    Das Veranstaltungs-Team des German FIM Speedway Grand Prix Teterow unter der Leitung von Veranstaltungsleiter Adi Schlaak hat sich in diesem Jahr nach 2017 erneut für Kai Huckenbeck als WildCard ausgesprochen. Heute wurde offiziell bestätigt, dass sämtliche Verantwortlichen diesem Vorschlag folgten. Neben Kai, werden am 22.09. als 1. Reserve Martin Smolinski und Kevin Wölbert als 2. Reserve mit dabei sein. “Ich…

  • Allsvenskan,  News

    Piraterna Motala vs. Valsarna Hagfors

    Nach dem guten Rennen in Dänemark, konnte Kai am gestrigen Abend sein Ergebnis vom Vortag mit seinem schwedischen Team bestätigen. “Es waren eigentlich ziemlich ausgeglichene Läufe. Ich musste manchmal richtig beißen….” Lauf 1 gewannen Kai und Jonas Davidsson souverän vom Start. In Heat 7 wurde er von den Auswärtsfahrern Magnus Karlsson und Thomas H. Jonasson eingeklemmt, kämpfte sich aber auf…

Translate »